Rheuma-Online-Kongress

 29.1. bis 05.02.2021

 8 Tage, 19 Experten, und DU?

Rita Steinemann

Autorin, Ex-Rheumatikerin

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.
Hat dir das Video gefallen? Möchtest du  für immer Zugriff darauf haben? Oder ganz einfach meine Arbeit unterstützen? Dann sichere dir doch das ganze Kongresspaket! Klicke dazu rechts auf den Button.
Alle Informationen über das Downloadpaket zum Vorzugspreis findest du hier.

Rita erzählt hier ihre persönliche Krankheitsgeschichte. Gibt Tipps wie man Gesundheit erlangen und beibehalten kann, auf körperlicher und seelischer Ebenen.

Jetzt hier das Kongresspaket kaufen!

Rita Steinemann

Rita Steinemann

Ich bin deine Mutgeberin zu alternativen Heilmethoden bei Rheuma.

Ich wuchs in mitten der Natur in der Schweiz auf. Eigentlich war ich immer kerngesund und ich kümmerte mich nie um die Gesundheit. Doch eines Tages kam alles anders…

2006 erkrankte ich an rheumatoider Arthritis. Ich war gerade 35 Jahre jung. Bei der Diagnose des Arztes wurde mir gesagt, dass es unheilbar sei, aber es gäbe heute gute Medikamente um dies zu behandeln. Er sprach von Cortison und Weiterem. Mir graute davor! Ich wollte kein Cortison nehmen, da ich viel von schlechten Nebenwirkungen gehört hatte.

Somit suchte ich meinen Weg mit Alternativen. Ich googelte im Netz fand aber keine wirklich wirksamen Methoden. Alles was angeboten wurde, hatte nur eine vorübergehende Wirkung aber es war keine Ursachenbehandlung und die Schmerzen wurden immer grösser.  Nach 3 Jahren erfolglosen alternativen Therapien, war ich gezwungen mich schulmedizinisch behandeln zu lassen.

Was dann folgte, weiss jeder Rheumapatient. Ein Verschreiben von «Chemie» mit Nebenwirkungen, ein nicht ernstgenommen werden von den Ärzten, keine Heilung in Sicht und ein Hamsterrad aus dem man nicht mehr herauskommt.

Doch das muss nicht sein! Tief in meinem Innern wusste ich, eines Tages werde ich gesund sein! Also schaffe ich auch das! Und ich habe es auch geschafft, nach einem jahrelangen Weg des Suchens und Kämpfen. Dieser lange Weg möchte ich dir ersparen. Heute bin ich schmerzfrei und lebe ohne Medikamente ein glückliches Leben.

Links für die Bücher: Rheumatoide Arthritis natürliche behandeln, lindern, verstehen   und das Kochbuch: Eliminationsdiät - Rezepte gegen das Rheuma

Webseite: https://rheuma-arthritis.com 

Webseite von der Interview-Partnerin, Claudia Predicatori:  https://www.claudiapredicatori.ch/

Informationen zu den Selbstheilungstechniken die wir kurz angesprochen haben:

Was ist SHT®?

Mit Hilfe einfachster Anwendungstechnik wird jedem Menschen ein genialer Schlüssel in die Hand gegeben, in kürzester Zeit SHT® zur Anwendung bei sich selbst sowie bei anderen und damit den Zugang zur Schöpferkraft zu öffnen. Existenzielle Lebensthemen wie Ängste, Burnout, Stress, psychische oder physische Krankheiten und Leiden sind so direkt zu bewältigen und aufzulösen.

Webseite: https://sht-seminar.de/

Hier habe ich euch noch eine Hilfe! Lerne zu verstehen, wie unser Unterbewusstsein funktioniert. Warum wir uns so fest, von Aussen beinflussen lassen und wir nicht mehr uns selbst sein können. Da gibt es ein 3 teiliges Coaching kostenlos!

http://bit.ly/2JXJSgC      <<klicken

 

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das  Rheuma-Online-Kongress-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

4 Kommentare

  • Margit Wohlfahrt

    Dieser Rheumakongress hat mir sooo sehr geholfen!
    Seit meiner Diagnose vor 1 Jahr war mir klar, dass ich auf keinen Fall die Medikamente der Schulmedizin nehmen will
    und hatte eine Ahnung, dass es einen anderen Weg geben muss. Seitdem habe ich mit Ernährungsumstellung
    schon sehr viel erreicht und viel weniger Schmerzen. Die vielen wertvollen Tipps fügen sich jetzt wie Puzzleteile zu einem Bild zusammen und ich sehe, wie mein Weg weiter geht. Vielen Dank dafür und auch fürs MUTMACHEN !!

  • Rodica-Nicoleta Lörincz

    Liebe Rita. am Ende des Rheuma-Kongresses möchte mich ganz herzlich für deine Arbeit bedanken. Es hat mir sehr gut gefallen und hoffe dass ich einige Tipps umsetzen kann. Liebe Grüsse aus Linz!

  • Silvia Schmidt

    Vielen lieben Dank das es diesen Rheumakongress gab.Ich habe viel davon mitgenommen.Gerade dein persönliches Schicksal bestätigt mich darin,meinen bisherigen Weg zum Heilen der RA, weiterzugehen. Seit der Diagnose im letzten Sommer, war mir klar niemals die üblichen Rheumamedikamente zu nehmen….ich habe mich auf den Weg gemacht meine Lebensumstellung zu leben, das beinhaltet auch Nahrungsumstellung, Entspannung, Selbstliebe und vieles mehr. Manchmal wünschte ich mehr Erfolge zu sehen und auf Schmerzmittel verzichten zu können…trotzdem werde ich so weitergehen und gebe dem ganzen noch mehr Zeit, damit Körper, Geist und Seele wieder im Gleichklang sind und so meine Gesundheit wieder kommt.Vieles habe ich noch von den Videos mitgenommen, was mich weiter motiviert…Vielen lieben Dank für deine Arbeit.Herzliche Grüße Silvia

  • Rita Steinemann

    Herzlichen Dank, für alle zahlreichen Feedbacks. Schön, dass ich euch Hilfestellungen geben konnte. Liebe Grüsse von der Kongressveranstalterin Rita Steinemann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.